Unser Erfolg hat eine Vergangenheit! Über 110 Jahre Haisch

Firma Haisch

1895

Von Carl Haisch als Baumaterial- und Kohlenhandlung in Dornstetten gegründet.

1927

Übernahme durch Sohn Hermann zusammen mit seiner Schwester Maria Haisch. Umzug von der Bahnhofstrasse in die Hochgerichtstrasse, um expandieren zu können.

1969

Neue Bürogebäude und weitere Lagerhallen in Betrieb genommen. Zwischenzeitlich waren auch die beiden Söhne, der Bauingenieur Karl-Heinz Haisch und der Kaufmann Günter Haisch in die Firma eingetreten und leiteten zusammen mit Vater Hermann Haisch das Unternehmen.

1972

Beitritt zu Interpares (die heutige i&M), eine Kooperation mittelständischer Baustoffgroßhändler.

1973

Übernahme der Firma Baustoffhandel Schuler in Dornstetten.

1976

Übernahme der Firma Höhn & Waidelich im Gewerbegebiet Freudenstadt.

1990

Neubau des Bauzentrums in Dornstetten.

1994

Nach dem Tode des Seniors leiten die jetzigen Firmeninhaber das Unternehmen, unterstützt werden sie durch Geschäftsführer Friedrich Frey.

1995

Feierte die Firma Haisch das 100-jährige Jubiläum. Eine sehr bemerkenswerte Erfolgsgeschichte, die inzwischen schon wieder um einige Jahre erfolgreicher geworden ist - die aber ohne unsere Kunden, Partner und Geschäftsfreunde nicht möglich gewesen wäre. Wir haben also allen Grund zu großer Dankbarkeit. Das Unternehmen umfasst eine Lager- und Verkaufsfläche, inklusive Verwaltung, von über 30.000 Quadratmetern. Es gliedert sich in zwei verschiedene Bereiche, zum einen in die Sparte:

B A U Z E N T R UM

Baustoffe: 4.000 qm Hallenfläche, 4.000 qm Freifläche.
Baumarkt mit Gartencenter: 2.500 qm.
Ausstellung Fliesen, Fenster, Türen,Parkett: im Obergeschoss: 750 qm.
Fliesenzentrum mit Abholmarkt
in der Zeppelinstrasse: 2.000 qm Verkaufs- und Hallenfläche.
60 kostenlose Parkplätze: 1.500 qm
Den zweiten Bereich bildet die Sparte:

M I N E R A L Ö L E

Heizöl, Benzin, Diesel, Schmierstoffe und Festbrennstoffe.
Tankcenter: 4.500 qm
Tanklager in der Robert-Bosch-Strasse 3 mit 3.000 qm.
Tankcenter mit Shop, Car-Softwash-Anlage, SB-Waschpätzen für PKW, LKW und Motorräder.
Im großen Tanklager mit modernster Computertechnik lagern rund 900.000 Liter Heizöl sowie 300.000 Liter Dieselkraftstoff.
Beliefert werden mittels modernstem Fuhrpark Privathaushalte, Gewerbe und Industrie in ganz Baden-Würtemberg.